hr-text - Videotext online

 717/02     hr-text Fr 25.09.20 06:06:52
                                    2/4 
                        ARD Text: Extra 
                                        
 Viren schleusen Erbsubstanz ein        
                                        
 Die meisten Viren sind wesentlich klei-
 ner als Bakterien - einige sind nur    
 mehrere Nanometer (millionstel Milli-  
 meter) lang. Sie bestehen oft nur aus  
 einer Eiweißhülle und der darin ver-   
 packten Erbsubstanz, die die geneti-   
 schen Informationen zu ihrem Bau ent-  
 hält.                                  
                                        
 Zur Vermehrung schleust das Virus sein 
 Erbgut in Zellen von Lebewesen ein und 
 nutzt deren Werkzeuge zur Herstellung  
 neuer Viren. Weil Viren damit so wenige
 eigene Angriffspunkte haben, ist es    
 auch schwerer als bei Bakterien, sie   
 mit Medikamenten zu bekämpfen.         
                                        
 810 <<            2/4            mehr >
   -    +      Inhalt        Seite 100   
Inhaltsverzeichnis herunterladen [pdf-Download]