hr-text - Videotext online

 145        hr-text Mi 19.01.22 03:03:44
                                        
   NACHRICHTEN             Mittelhessen 
                                        
 Gießen: Nach einer Serie von Automaten-
 sprengungen in den Landkreisen Gießen  
 und Wetterau wurden drei Tatverdächtige
 ermittelt. Das Trio im Alter zwischen  
 19 und 29 Jahren soll zwischen November
 2021 und Januar 2022 Automaten mit Zi- 
 garetten, Süßigkeiten, Parkscheinen und
 Fahrkarten gesprengt haben. Es entstand
 ein Schaden von 50.000 Euro, so die Po-
 lizei am Dienstag. Der 19 Jahre alte   
 Hauptverdächtige sitzt in U-Haft.      
                                        
 Marburg: Wie die Stadt am Dienstag an- 
 kündigte, wird das kostenlose Corona-  
 Testangebot für Kita-Kinder verlängert.
 Bis zu den Osterferien können sich El- 
 tern weiter zweimal pro Woche für zu-  
 hause Lollitests mitnehmen. Die Stadt  
 hat dafür 10.000 neue Tests bestellt.  
   Mittelhessen-Wetter 194       >> 146 
   -    +     Osthessen       Wetter     
Inhaltsverzeichnis herunterladen [pdf-Download]