hr-text - Videotext online

 121        hr-text Sa 18.08.18 04:47:13
                                        
   NACHRICHTEN               Nordhessen 
                                        
 FRAUENÄRZTINNEN MÜSSEN VOR GERICHT     
                                        
 Zwei Frauenärztinnen aus Kassel müssen 
 sich Ende August wegen mutmaßlicher    
 Werbung für Schwangerschaftsabbrüche   
 vor Gericht.                           
                                        
 Die 56 Jahre und 48 Jahre alten Frauen 
 hätten auf der Internetseite ihrer Ge- 
 meinschaftspraxis Schwangerschaftsab-  
 bruch als möglichen ambulanten Eingriff
 aufgeführt, sagte ein Sprecher der     
 Staatsanwaltschaft. Das sei verbotene  
 Werbung.                               
                                        
 Den Angeklagten sei angeboten worden,  
 das Verfahren einzutellen, wenn sie den
 Hinweis auf ihrer Internetseite lösch- 
 ten. Die Ärztinnen hätten das abgelehnt
   Hessen regional 114/115       >> 122 
   -    +     RheinMain       Wetter     
Inhaltsverzeichnis herunterladen [pdf-Download]